Portland Trail Blazers – LA Clippers 30.04.2016 04:30

Was nach dem dritten Spiel und lange Zeit im vierten Spiel so aussah, als würde es eine interessante und spannende Serie werden, änderte sich in Halbzeit 2 von Spiel 4. Chris Paul und Blake Griffin verletzten sich nämlich beide schwer, sodass die Clippers von da an in den Playoffs ohne sie planen mussten bzw. müssen. Ein riesiger Verlust, den die Blazers eiskalt ausnutzten, das sie die angeschlagenen Clippers in Spiel 5 mit 108-98 auswärts besiegen konnten.

Charlotte Hornets – Miami Heat 30.04.2016 02:00

Auch im fünften Spiel der Serie zwischen den Miami Heat und den Charlotte Bobcats wurde es spannend und bedenkt man, dass Miami die ersten beiden Spiele gewann und in der Serie 2-0 führte, hätte man mit diesem Ausgang der Partie und dem aktuellen Zwischenstand in der Serie nicht gerechnet. Die Hornets gewannen nach den Erfolgen in den Spielen 3 und 4, auch das fünfte Spiel und erspielten sich durch den 90-88 Erfolg die 3-2 Führung.

Indiana Pacers – Toronto Raptors 30.04.2016 01:30

Nach einem Kraftakt konnten die Toronto Raptors das Spielfeld nach dem fünften Spiel ihrer Serie gegen die Indiana Pacers, als Sieger verlassen. 102-99 lautete das Endergebnis in einem Spiel, in dem die Pacers schon zweistellig führten und in dem DeMar DeRozan seine Schwierigkeiten ablegte und seine Mannschaft mit 34 Punkten zu einem äußerst wichtigen Sieg führte.

Boston Celtics – Atlanta Hawks 29.04.2016 02:00

Auch in Spiel 5 der Serie zwischen den Atlanta Hawks und den Boston Celtics konnte sich das Heimteam durchsetzen. Mit dem Endergebnis von 110-83 zu Gunsten der Hawks, kam es aber zum bisher deutlichsten Ergebnis und obwohl die Celtics etwas besser ins Spiel starteten, setzten sich die Hawks am Ende verdient durch und gingen mit 3-2 in Führung.

LA Clippers – Portland Trail Blazers 28.04.2016 02:00

Mit dem 98-84 Sieg konnten die Portland Trail Blazers ihre Serie gegen die Los Angeles Clippers ausgleichen und damit durchaus für eine Überraschung sorgen, nachdem die Clippers die ersten beiden Spiele dominierten und wie der klare Favorit da standen. Doch einmal mehr überraschten die Blazers und dieses mal waren es weder Lillard noch McCollum die den Unterschied machten.

Miami Heat – Charlotte Hornets 28.04.2016 02:00

Mit 89-85 gewannen die Charlotte Hornets auch ihr zweites Heimspiel gegen die Miami Heat und sorgten damit für den 2-2 Ausgleich in Playoff-Runde 1. Vor dem Spiel waren die Vorzeichen erneut nicht so gut, da man erwartungsgemäß auf Nicolas Batum verzichten musste. Da die Hornets aber in Spiel 3 einige gute Erfahrungen mit Frank Kaminsky machten, startete dieser auch heute, blieb aber rein statistisch blass.

Atlanta Hawks – Boston Celtics 27.04.2016 02:30

Die Serie zwischen den Atlanta Hawks und Boston wird über mindestens sechs Spiele gehen, nachdem die Boston Celtics in Spiel 4 mit 104-95 nach Verlängerung gewinnen konnten. Erneut hatte das Spiel einiges zu bieten und bewies warum diese Serie sicher eine der interessantesten Erstrundenserien dieser Playoffs ist.

Toronto Raptors – Indiana Pacers 27.04.2016 0:00

Der 100-83 Sieg der Indiana Pacers in Spiel 3 war der bisher deutlichste in der Serie gegen die Toronto Raptors und sorgte dafür, dass beide Mannschaften mit jeweils zwei Siegen nach vier Spielen da stehen. Obwohl Toronto viele Vorteile auf ihrer Seite hatte, machten die Pacers heute den besseren Job, starteten hervorragend in das Spiel und brachten die erspielte Führung über die Zeit.

Portland Trail Blazers – LA Clippers 26.04.2016 04:30

Die Portland Trail Blazers haben erneut etwas geschafft, was ihnen viele sicher nicht zugetraut hätten. So gewannen sie das dritte Spiel gegen die Los Angeles Clippers mit 96-88 und verkürzten damit in der Serie auf 1-2. Dabei profitierten die Blazers natürlich von ihren Fans und gleich im ersten Viertel fanden sie gut ins Spiel und waren mit den Clippers mindestens auf Augenhöhe.