Boston Celtics vs San Antonio Spurs 22.11.2012 01:30

By | November 20, 2012

Boston Celtics vs San Antonio SpursMit den Celtics und den Spurs treffen zwei der erfahrensten und erfolgreichsten Teams der letzten Jahre aufeinander. Auch wenn der ganz große Erfolg ausblieb, waren beide stets in spannende Playoff-Begegnungen verwickelt.

In diesem Jahr läuft es für die Spurs bisher wesentlich besser. Mit einer 8-3 Bilanz haben sie sich schon früh in der Spitze des Westens festgesetzt.

Die Celtics stehen im Osten derzeit auf Platz 8, werden sich aber im Laufe der Saison sicher nach und nach hocharbeiten.

Situation Boston Celtics

Die Celtics beeindrucken zurzeit durch fehlende Konstanz. Einzig Rajon Rondo zeigt durch seine anhaltende Assist-Serie Beständigkeit und wird auch gegen die Spurs versuchen die Serie auf 35 Spiele auszubauen.

Die Niederlage im letzten Spiel ist sicher auch darauf zurückzuführen, dass es das vierte Spiel in fünf Tagen war. Trotzdem ist das bisherige Auftreten zu wenig. Die meisten Spiele gegen die derzeit gut aufgelegten Teams (Brooklyn, Milwaukee und Miami) gingen verloren und einzig der Sieg im zweiten Duell gegen Milwaukee kann als zählbarer Erfolg geltend gemacht werden.

Nun müssen sie gegen die Spurs ran und die Aufgabe scheint schwer zu lösen zu sein. Mit dem immer noch fehlenden Bradley und einem angeschlagenen Paul Pierce müssen andere Spieler neben Rondo in die Bresche springen um für ein für die Psyche wichtiges Erfolgserlebnis zu sorgen.

Situation San Antonio Spurs

Die Spurs werden sich über die bereits zweite Niederlage gegen die Clippers geärgert haben. Mit nunmehr 2 Niederlagen gegen die Clippers und einer Niederlage gegen die Knicks hat man 3 Spiele gegen derzeitge Top-Mannschaften verloren. Immerhin sind dies die bisher einzigen Niederlagen und die Spurs stehen mit einer 8-3 Bilanz wie immer mit an der Spitze der Western Conference.

Gegen die Celtics soll der Platz gefestigt werden, hat man durch die 8 Siege bewiesen, dass man eigentlich in einer guten Form zu sein scheint.

Schlechte Nachrichten gab es allerdings von Stephen Jackson. Der Small Forward der Spurs brach sich die Hand und wird bis zu sechs Wochen fehlen. Auch die Hoffnung dieser Saison, Kawhi Leonard, ist derzeit nicht einsatzbereit. Seine Knieverletzung wird ihn für die nächsten 2 Wochen außer Gefecht setzen.

[box title=“Tipp“ color=“#13aff7″]

Die Spurs haben zwar mit Verletzungssorgen zu kämpfen, sind aber besser drauf als die Celtics. Rajon Rondo in Top-Form könnten den Spurs zwar gefährlich werden, jedoch werden sie dieses Spiel trotzdem für sich entscheiden.

Tipp: Spread -1,5 San Antonio Spurs – 2,00 Pinnacle Sports

Außerdem zu beachten:  Rajon Rondo. Mit 34 Spielen in Serie, über 10 Assists macht sich Rondo auf, den Rekord von Magic Johnson von 46 Spielen in Serie zu brechen. Mit einem Double-Double wird er den Lauf auch heute fortsetzen.

[/box]

Highlights

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.